Staatliche Gewerbeschule
Stahl- und Maschinenbau
040 / 42 88 26-0

Fachoberschule

Fachoberschule FOS

 

Sie wollen nach Ihrer Berufsausbildung studieren?

In der Fachoberschule können Sie in einem Jahr die allgemeine Fachhochschulreife erwerben, die zum Studium an allen Fachhochschulen berechtigt.

Zugelassen ist, wer ...

  • ... einen Realschulabschluss besitzt
  • ... in Hamburg seinen Wohnsitz hat
  • ... eine mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, oder im öffentlichen Dienst, oder an einer Berufsfachschule abgeschlossen hat, die für den Fachbereich bzw. für die Fachrichtung geeignet ist,

    oder
     
  • ... in einem für den Fachbereich bzw. für die Fach- richtung förderlichen Beruf drei Jahre tätig war

     

Was wird zur Anmeldung benötigt?

  • Die Anmeldung muss bis zum 31.März (Beginn August) oder 31.Oktober (Beginn Februar) vorliegen.
  • Die Anmeldung erfolgt persönlich oder schriftlich